Feuerbestattung
Bestatter Unschwarz Innsbruck Villach Feistritz Vaduz Kärnten Tirol

Bestattungsvorsorge

seitenbild

Zur Startseite und
Netzwerkübersicht

----------

Zu den allgemeine Informationen:

Bestattungsarten
im Überblick

----------
Feuerbestattung
----------
Erdbestattung
----------
Urnenbefreiung
Urne und Asche zuhause

----------
Gestatten, Unschwarz
Gründungsgeschichte und
Unternehmensphilosophie

----------
Erbrecht in Österreich
----------
Erbrecht in Deutschland
---------
Erbrecht in Liechtenstein
----------
Lexikon Bestattungswesen
alte und neue Begriffe

----------

Bestattungs-Vorsorgevertrag

Bei Bestattungsvorsorge denken Sie vermutlich in erster Linie an die Regelung der Kostenfrage. Sie sollten aber auch rechtzeitig über Bestattungsart und -ort nachdenken und dies Ihre Angehörigen wissen lassen.

Vorsorgevertrag


Aus der Dissertationsstudie unseres Geschäftsführers wissen wir, daß es für Hinterbliebene eine große Erleichterung gewesen wäre, wenn die verstorbene Person zu Lebzeiten Wünsche hinsichtlich der eigenen Bestattung geäußert hätte. In den schweren Stunden - kurz nach Erhalt der Todesnachricht - endgültige Enscheidungen zu treffen ist sehr schwer.

Es gibt viele Zweifel, ob das Richtige getan wird: Hätte die verstorbene Person das auch so gewollt? Sind alle Angehörigen einverstanden oder kann es Streitigkeiten geben? Was werden die Nachbarn sagen? ...

Indem Sie Ihre Vorstellungen klar deponieren, sorgen Sie für die Erfüllung Ihrer Wünsche und nehmen eine schwere Last von den Schultern Ihrer Familie. Am eindeutigsten ist der Abschluß eines Vorsorge-Bestattungsvertrages, indem Sie mehr oder weniger Details Ihrer eigenen Bestattung regeln und damit einen Auftrag erteilen. Die Regelung aller Details ist gar nicht notwendig und auch nicht empfehlenswert. Ein gewisser Spielraum ist wichtig, um auch Raum für die Vorstellungen der Angehörigen zu lassen.

Aber warum sollten Sie einem Bestattungsunternehmen - vieleicht Jahrzehnte  - vor der Leistungserbringung so viel Geld übergeben? Am besten gar nicht! Seriöse Bestattungsunternehmen werden nicht auf Vorauszahlung bestehen. Wir empfehlen die Kosten durch eine Sterbekosten-Vorsorgeversicherung abzudecken.

 


Stellen Sie die Erfüllung
Ihrer Wunschbestattung zu Lebzeiten sicher und kontaktieren Sie uns
wegen eines
Vorsorgevertrages:

0820 820 290

oder laden Sie sich
einen Vorsorgevertrag
auf Ihren Rechner:

Vorsorgevertrag

   

(c) Bestattungsanstalt Unschwarz, Bangarten 22 in 9490 Vaduz (Liechtenstein)

Bestattung Unschwarz KG Innsbruck, An-der-Lan-Straße 33 in 6020 Innsbruck (Österreich)
mit
fio-Schauraum am Wiltener Platzl, Liebeneggsstraße 2 in 6020 Innsbruck (Österreich)


Bestattung Unschwarz KG Villach, St- Magdalener-Straße 61 in 9500 Villach
mit Betriebsstätte in Feistritz:
Bestattung Unschwarz KG in Feistritz, Duelerstraße 161 in 9711 Feistritz